Kayamoja

Kayamoja

 

Der Kayamoja Art Trust mit Sitz in Windhoek, Namibia und Nelumbo e.V. haben sich für die gute Sache zusammengetan. Die Arbeit des Trusts konzentriert sich darauf, benachteiligten Kindern aus armen Verhältnissen die Natur näher zu bringen. Mit Hilfe von Ausflügen in Nationalparke und Umweltbildung soll den Jüngsten bereits der Wert von Wildnis vermittelt werden. Durch Verkäufe von Kunstwerken und Crowd Funding werden Träume wahr und der Grundstein für eine bessere Zukunft gelegt.

Eine gemeinsame Ausstellung im April 2018 legt den Grundstein der gemeinsamen Arbeit. In Zukunft sollen Veranstaltungen und Projekte mit Kunst als Methode zur Vermittlung von Umweltbildung in Namibia zusammen realisiert werden.

Mehr und Aktuelles zu unserer Zusammenarbeit findet man immer auf unserer Facebook-Seite.

www.facebook.com/nelumboART/

www.kayamoja.com/

Kunst für den guten Zweck

Mit Hilfe unseres Vereins Nelumbo e.V. und dem Verkauf von Kunstwerken über den NelumboArt Shop werden unsere Projekte in die Tat umgesetzt. Möchten Sie uns unterstützen? Dann schauen sie gern in unserem Shop vorbei oder unterstützen Sie den Verein direkt durch eine Spende.

Weiteres Nelumbo-Projekt: NABU Südostasien

Der größte mitgliedergestützte Umweltverband Deutschlands, der NABU (Naturschutzbund) e.V., trägt mit seinen Umweltbildungs- und Artenschutzprojekten einen wichtigen Teil zum Umweltschutz in Deutschland bei. Auch über die Ländsgrenzen hinaus engagiert sich der Verband in unzählichen Projekten und Arbeitsgruppen.

Weiterlesen

Weiteres Nelumbo-Projekt: Artenschutz

Gemeinsam mit dem NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) setzt sich NelumboArt für den Schutz unserer heimischen Vögel und Fledermäuse ein. In Zusammenarbeit sind über 50 einzigartige Artenportraits entstanden. Die Originalzeichnungen werden in Ausstellungen gezeigt und die Drucke über unseren NelumboArt Shop verkauft. Getreu der Philosophie von Nelumbo - the Art of Charity gehen 25% der Erlöse aus dem Verkauf der Werke an die Artenschutzprojekte des NABU.

Weiterlesen